Top Themen

Rotmain-Safari

Rotmain-Safari? Safari? Aber natürlich! Zwar gibt es keine Gnus und Zebras im Roten Main, dafür aber jede Menge von Kleinlebewesen wie die Eintags- oder Köcherfliegen-Larve oder  der Bachflohkrebs. Diese Tierchen (der Makrozoobenthos) gaben im Jahr 2016 insgesamt 92 Schulklassen und 2017 insgesamt 18 Gruppen Aufschluss über die Wasserqualität und die Bedeutung der Renaturierung für den Lebensraum Aue. Unsere Führungen zum Thema Rotmain-Safari und Fluss-Aue weren von ausgewiesenen, pädagogischen Fachleuten betreut und sind für Interessierte aller Altersgruppen gedacht. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich bei uns über die kommenden Aktionen zur Rotmain-Safari informieren möchten.

Derzeit sind wieder für 2019 Safaries in neuer Form geplant.

Informationen über die etwa 135-minütigen Unterrichtseinheiten, differenziert nach Schularten und Altersgruppen unter Telefon: (0921) 27230
oder schreiben Sie uns:
rotmainsafari@bund-naturschutz.de

(12/2017)

Bayerns Schönheit bewahren

Der BUND Naturschutz arbeitet wirtschaftlich, parteipolitisch und konfessionell unabhängig. Er versteht sich als unabhängiger Anwalt der Natur und dient ausschließlich gemeinnützigen Zwecken. Unser Ziel ist es, die natürlichen Lebensgrundlagen für Menschen, Tiere und Pflanzen zu erhalten. Wir wollen die natürliche Schönheit und Vielfalt unserer Heimat bewahren.
Bayern ist schön. In vielen Teilen - noch. Doch immer neue Projekte bedrohen unsere Heimat. Heiß diskutiert wird eine Hochspannungsleitung für Gleichstrom die Strom vom Norden nach Bayern und Österreich bringen soll. Jedoch bezweifeln wir die Sinnhaftigkeit dieser Überlandleitungen für die Energiewende, da wohl zumeist Braunkohlestrom transportiert werden wird und sich die Klimaschutzziele hinsichtlich der Minderung der Treibhausgasmengen so sicherlich nicht erreichen lassen.

Natur vor der Haustür

Der BUND Naturschutz in Bayern e.V. (BN) ist der älteste und größte Umweltschutzverband Bayerns. Wir sind in allen Landkreisen Bayerns aktiv so auch vor Or in der Stadt und im Landkreis Bayreuth. Wir setzen uns ein für Tiere, Pflanzen und Landschaften überall im Raum Bayreuth. Lernen Sie den BUND Naturschutz kennen! Unter Natur vor der Haustür finden Sie interessante Infos über die Lebensräume vor Ort.

Oder informieren Sie sich über Fakten, Hintergründe und Projekte zu allen
Natur- und Umweltthemen in Bayern.
Fundiertes Wissen: Der BUND Naturschutz (BN) analysiert, klärt auf, nimmt Stellung und setzt sich für zukunftsfähige Lösungen ein.


Aktuelles

04.12.2017 - Der "Große Fuchs" ist Schmetterling des Jahres 2018. Und mit nur 26 mm Körperlänge ist die "Zwerglibelle" die kleinste unter den heimischen Libellen. Beide Insektenarten brauchen unseren besonderen... weiter

01.12.2017 - BN wirbt für regional und ökologisch erzeugte Weihnachtsbäume weiter

Alle Meldungen

Termine

20.01.2018Fahrt zur Demonstration WIR HABEN ES SATT nach Berlin am 20.1.18Start: Berlin, Hauptbahnhof, 11 Uhr
Alle Termine