Zur Startseite

Ortsgruppen

Hollfeld-Aufseß

Ortsgruppe Bindlach

Bund Naturschutz in Bayern e. V.
- Ortsgruppe Bindlach -  
Bahnhofstraße 19
9589 Bindlach                                                                   08.04.1990
Telefon: 09208 / 82 81

Nordbayerischer Kurier

Lokalredaktion

8580 Bayreuth

   

Veröffentlichung des folgenden Zeitungsartikels

   

Sehr geehrte Damen und Herren,


wir bitten Sie folgenden Text im Nordbayerischen Kurier zu veröffent-lichen:


Ein neues Biotop konnte der Bund Naturschutz in Bayern e. V. im Gebiet seiner Ortsgruppe Bindlach pachten. Es handelt sich dabei um einen aufgelassenen Kalksteinbruch am Bindlacher Berg.


Es mußten jedoch erst Unmengen von Unrat aus dem 2 Hektar großen Gebiet entfernt werden. An mehreren Samstagen waren einige Mit -glieder der Ortsgruppe damit beschäftigt, um all die Flaschen, Dosen, Batterien, Plastiktüten, Autoreifen und sogar ein KFZ – Kennzeichen usw. aufzusammeln.


Die Gemeinde Bindlach erklärte sich freundlicherweise bereit den Abfall wegzuschaffen.


Die Naturschützer appellieren in diesem Zusammenhang noch mal an die letzten uneinsichtigen Zeitgenossen ihren Müll nicht in der Natur, sondern in die dafür vorgesehenen Sammelcontainer zu werfen.


Das nun gesäuberte Gebiet bietet durch seine sonnige Hanglage und seinem Untergrund aus Muschelkalk einen optimalen Lebensraum für zahlreiche Insekten – und Reptilienarten.


Der Wanderschäfer – Georg Schickentanz aus Plössen – erklärte sich wieder bereit, nachdem die Glasscherben entfernt wurden, das Gelände mit seinen Schafen zu beweiden.


Zur Erhaltung des Charakters dieses Biotoptypes plant die Ortsgruppe Bindlach weitere Maßnahmen, bei der alle interessierten Mitbürger herzlich eingeladen sind.


Für Ihre Bemühungen bedanken wir uns herzlich.


Mit freundlichen Grüßen

gez. Klaus – Peter Hoffmann
2. Vorsitzender

Autor: Klaus-Peter Hoffmann