Wärmebildkamera

Wie im letzten Jahr bieten wir auch weiterhin thermographische Aufnahmen an. Nicht nur Wärmeverlusten an der Gebäudeaußenhülle, sondern auch Fehlern von Solaranlagen können Sie tagsüber damit auf die Spur kommen. Melden Sie sich einfach in der Geschäftsstelle des BN!

 Für die Gebäudethermographie sind Außentemperaturen unterhalb ca. 2°C kurz vor Sonnenaufgang günstig. Zur Vorbereitung ist schon 12 Stunden vor der Messung Folgendes zu beachten:

- Erwärmen Sie die betreffenden Räume auf ca. 20°C (evtl. Türen innen offen lassen).

- Fenster schließen, Rolladen und evtl. vorhandene Fensterläden öffnen.

- Außenbeleuchtung und Bewegungsmelder abstellen.

- Die Außenwände sollten nicht verstellt sein.

- Informieren Sie Ihren Wachhund.

Wenn auch Sie Interesse haben, so nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf: Telefon 0921/27230 oder bayreuth@bund-naturschutz.de .

 Eckhard Sabarth