Ehrungen und Auszeichnungen

Überreichung der Ehrenurkunden Jahreshauptversammlung 2017

Kreisgruppe Bayreuth

25.01.1994: Die 2. Vorsitzende der Kreisgruppe Bayreuth Anneliese Stock erhält den Umwelt-und Naturschutzpreis der Stadt Bayreuth.

08.02.2001: Die Kreisgruppe Bayreuth erhält den Umwelt- und Naturschutzpreis der Stadt Bayreuth.

14.11.2001: Die Ortsgruppe Betzenstein-Plech erhält den Umweltpreis des Landkreises.

05.02.2003: Günther Moller, Ortsgruppe Speichersdorf, erhält den Umwelt- und Naturschutzpreis des Landkreises.

28.07.2005: 1. Vorsitzender Helmut Korn erhält das Bundesverdienstkreuz am Band.

26.04.2008: Die langjährige Schatzmeisterin der Kreisgruppe Else Rausch sowie der 1. Vorsitzender Helmut Korn erhalten die Bayerische Naturschutzmedaille.

20.03.2017: Anfang 2017 stand die Ehrung von knapp über 100 Mitglieder aus der BUND Naturschutz Kreisgruppe Bayreuth an, für ihre jahrzehntelange Mitgliedschaft und Treue.  Ehrenurkunden und die Abzeichen in Silber (20 Jahre Mitgliedschaft) und Gold (30 Jahre) wurden versendet bzw. wer wollte auf der Jahreshauptversammlung am 20.03.2017 feierlich persönlich überreicht.
Die Ehrung wurde vom 1. Vorsitzenden Reinhard Birkner und Geschäftsführer Peter Ille vorgenommen. Herr Ludwig Schmidt vom Wasserwirtschaftsamt Hof bekam das silberne Abzeichen ehrenhalber für seine hervorragende Arbeit im Vorfeld der Landesgartenschau in Bayreuth 2016.